Folgen Sie uns
1. Dezember 2023
Redaktion
Qih-Qualitätssiegel

Mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Das Besondere am Qih-Siegelverfahren ist, dass ausschließlich echte Kundenbewertungen für die Siegelvergabe maßgeblich sind. Die Gesellschaft vergibt das bekannte Qih-Qualitätssiegel „Sehr gut – ausgezeichnet vom Kunden“ seit 2007. Nun gibt es ein neues betreuendes Team.
Foto: Qih Qualität im Handwerk Fördergesellschaft/Gero Jentzsch
Im Oktober wechselte die Geschäftsführung der Qih von Henning Cronemeyer an Hermann Hubing (r.), der im operativen Geschäft dabei von Juana Schöler unterstützt wird.

Das Besondere am Qih-Siegelverfahren ist, dass ausschließlich echte Kundenbewertungen für die Siegelvergabe maßgeblich sind. Diese erfolgen über Bewertungskarten, die vom Betrieb an seine Kunden ausgegeben werden. Zudem wird mit jeder eingegangenen Karte von der Qih 2kg Kohlendioxid kompensiert. Damit wird die Qih zum ersten klimaneutralen Bewertungsportal.

Anmelden und weiterlesen
Neu hier? Schließen Sie jetzt Ihr Abonnement ab!

Mit einem Abonnement erhalten Sie Zugriff auf alle Online-Inhalte.

Sie besitzen bereits ein Abonnement?

Nutzen Sie Ihr Abonnement auch digital und profitieren Sie von der großen Fachartikelvielfalt . Der Zugang ist bei Ihrem Abonnement bereits enthalten und für Sie kostenlos.

Foto: kuraphoto/AdobeStock_428914080
Zurück
Speichern
Nach oben